Menü

Vorstand der GRÜNEN neu besetzt

Auf seiner Jahreshauptversammlung hat der Ortsverband Wiefelstede der GRÜNEN einstimmig einen neuen Vorstand gewählt. Die Justizangestellte Anne Sieckmann und der promovierte Physiker Dr. Patrik Schönfeldt (beide 34 Jahre alt und gebürtige Wiefelsteder) sind nun Sprecherin und Sprecher.

Neu im Vorstand sind die Förderschullehrerin Anna Nawrath (36 Jahre) und der technische Angestellte Dirk Strangmann (51 Jahre) als Stellvertretende. Sie ergänzen mit ihren Wohnorten Metjendorf und Gristede den Blickwinkel. Die Sozialpädagogin Marion Paries-Erdmann (Wiefelstede, 62 Jahre) und der frisch gebackene Rentner Jens-Gert Müller-Saathoff aus Heidkamp (64) wurden als Beisitzende in den Vorstand gewählt. Horst Wemken aus Wemkendorf, langjähriger Kassierer des Ortsverbandes, wird sich weitere zwei Jahre um die Finanzen der GRÜNEN kümmern.

"Der neue Vorstand befindet sich in unterschiedlichen Lebensphasen und kann damit die Wünsche verschiedener Lebensabschnitte repräsentieren", meint Anna Nawrath. Patrik Schönfeldt ergänzt:

„Klimaschutz ist für uns natürlich weiterhin ein Kernthema.

Hier kann vonseiten der Gemeinde viel getan werden, nicht nur in den Bereichen Stromversorgung und Wärme." "Auch ein Konzept für flüssigen und für alle Teilnehmenden sicherer Verkehr kann seinen Beitrag leisten", ergänzt Dirk Strangmann. "Wir hoffen, dass der Klimaschutz auch im Gemeinderat mehr ernsthafte Berücksichtigung findet," fügt Anne Sieckmann hinzu. "Die große Bandbreite der Kommunalpolitik, von den vielen Bebauungsplänen der Gemeinde, über die Unterstützung des Ehrenamtes, Jugend-, Sport- und Kulturarbeit, Naturschutz, Schulen und Feuerwehren uvm. wird auch im Fokus des neugewählten Vorstandes bleiben", bemerkt das Gründungsmitglied der Wiefelsteder GRÜNEN, Jens-Gert Müller-Saathoff.

Politische Beteiligung ist auch ohne Amt oder Mandat möglich, deswegen werden wieder regelmäßig GRÜNE Treffen stattfinden.

Interessierte können gerne ihre E-Mail-Adressen an vorstand@gruene-wiefelstede.de senden und erhalten dann unverbindliche Einladungen zu informativen und gemütlichen Veranstaltungen in guter grüner Gesellschaft. Außerdem präsentieren sich die Wiefelsteder GRÜNEN auf Facebook und Instagram.

Kategorie

Ortsverband