Menü

Neue Richtlinie über Vergabe von gemeindeeigenen Bauplätzen

Ohne Maßnahmen zum Klimaschutz und Ehrenamt

Während der letzten Ratssitzung wurde eine neue Richtlinie der Gemeinde Wiefelstede über die Vergabe von gemeindeeigenen Bauplätzen in Neubaugebieten beschlossen.

Bauplätze werden nach einem Punktesystem für verschiedene Voraussetzungen vergeben.

Unsere Fraktion hatte in den vorangehenden Diskussionen zusätzliche Punkte für Maßnahmen zum Klimaschutz und  Berücksichtigung des Ehrenamtes gefordert. Leider fanden die Vorschläge bei den anderen Parteien keine Berücksichtigung.

Dazu sagte Jens-Gert Müller-Saathoff: „Eine Berücksichtigung des Ehrenamtes wäre wichtig gewesen, wenn man das Ehrenamt fördern will. Klimafreundliche Maßnahmen
müssten  gerade in der heutigen Zeit hier Vorrang haben.“

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN werden sich auch in Zukunft immer wieder dafür einsetzen, dass der Klimaschutz auch in der Gemeinde Wiefelstede mit allen möglichen Mitteln umgesetzt wird.

 

Kategorie

Bauen Gemeinde